Der edle Schaumchwein: Moet Champagner

Der Moet Champagner ist sogar den Nicht-Champagnertrinkern ein Begriff. Es handelt sich schließlich mit Abstand um den größten Produzenten von dem edlen Schaumwein aus der Champagne. Moet Champagner ist ein Begriff von Lebensfreude und Luxus. 

Was ist für Moet Champagner wichtig?

Gegründet wurde das Haus durch Claude Moet bereits im Jahr 1743. In der Avenue de Champagne errichtete sein Enkel im Jahr 1792 einen eindrucksvollen Firmensitz. Dieser Firmensitz scheint so, als würde er die gesamte Stadt beherrschen. Namhafte Persönlichkeiten hatten dort bereits residiert. Die Akquisition von dem früheren Kloster Hautvillers war ein wichtiger Schritt zum Branchen-Primus. Ein berühmter Mönch hatte dann dort die Herstellung von Schaumwein erfunden. Pierre-Gabriel de Brialles heiratete die Tochter von dem Firmengründer im Jahr 1833. Er trat dann in die das Direktorium des Hauses ein. Moet & Chandon wurde ab diesem Zeitpunkt weltberühmt und konzentrierte sich dann verstärkt auf den Ausbau der Exportmärkte. In dem Wirken waren die Nachfolger Moet und Chandon sehr erfolgreich, wodurch auch Ruinart und Mercier übernommen wurden. Die große Stunde von Moet Champagner begann ab dem Jahr 1973, denn hier gab es die Zusammenarbeit mit Hennessy und die Übernahme von dem Parfum Imperium Christian Dior. Hennessy ist dabei der größte Cognac Hersteller weltweit.

Was ist für den Moet Champagner zu beachten?

Moet & Chandon haben in der Champagne etwa 1300 Hektar Rebfläche. Der Moet Champagner wird daraus gekeltert. Der Rest wird oft an kleinere Winzer verkauft, die oft mit dem Haus Moet schon seit Generationen verbunden sind. Von dem Champagner werden jedes Jahr über 26 Millionen Flaschen hergestellt. Unter der Champagne reifen sie in den eigenen Kreidekellern. Wer sich für Moet Champagner interessiert, findet Brut Imperial, Brut Rosé, Vintage, Nectar Imperial und Ice Imperial. Brut Imperial ist der weltbekannteste Standard Moet Champagner, welcher zur Hälfte aus Pinot Noir gekeltert wird.

Klicken Sie weiter: https://www.dasgibtesnureinmal.de/champagner/moet-chandon.html

Dieser Moet Champagner bietet ein betont fruchtig, florales Aroma mit einer erstaunlichen Leichtigkeit. Gerade für besondere Anlässe ist der Champagner bestens geeignet und so für Taufe, Hochzeit oder Silvester. Der rosa Pendant ist zu einem Drittel aus Pinot Noir, Pilot Meunier und Chardonnay komponiert. Für das Auge ist die Lachsfarbe angenehm und es gibt eine reife Frische. Bei Vintage geht es darum, dass mit viel Fingerspitzengefühl die besten Trauben in dem optimalen Verhältnis zu dem Geschmackserlebnis kreiert werden. Moet Champagner Vintage bietet sich ebenfalls für feierliche Anlässe bestens an. MoetChampagner Ice Imperial bietet einen erfrischenden, fruchtigen Geschmack. Der vollmundige Champagner wird auf eine sommerliche und unkomplizierte Art genossen.