Die Kälte ist für dieses Jahr noch nicht verflogen, das bedeutet, dass es Vögel immer noch schwer haben an Nahrung zu gelangen. Falls Sie helfen möchten, präsentieren wir Ihnen eine kleine Liste mit möglicher Nahrung für Vögel:

Vogelfutter
Als Tierfreund sollte Vogelfutter nicht in Ihrem Garten oder Balkon fehlen.
  • Erdnüsse, Walnüsse oder Haselnüsse
  • Pinienkerne oder Sonnenblumenkerne
  • Getrocknete Insekten
  • Beeren

Nach einem kalten und harten Winter, müssen die Vögel sich erstmal wieder zurechtfinden und wieder zu ihren alten Kräften gelangen. Das können Sie mit ihrer Hilfe. Dafür muss man selber nicht viel tun. Es reicht schon aus, wenn man in regelmäßigen Abständen Wildvogelfutter draußen platziert. Die Vögel werden es ihnen danken und bleiben in ihrer Nähe.

Wildvogelfutter 25 kg
Wildvogelfutter 25 kg Mix für die artgerecht Ganzjahresfütterung